gemeinsam weiterkommen. Graubünden

Istituzioni

Heilpädagogischer Dienst Graubünden

Heilpädagogischer Dienst Graubünden (Altre sedi)

Die Stiftung Heilpädagogischer Dienst Graubünden bietet in sechs Regional- und drei Aussenstellen flächendeckend Heilpädagogische Früherziehung , Logopädie im Frühbereich, Psychomotorik-Therapie, Audiopädagogik und den Fachbereich Sehschädigung an.

Indirizzo e contatto:
Nome: Heilpädagogischer Dienst Graubünden 
Complemento al nome: Aussenstelle Thusis (Mittelbünden)
Via: Neudorfstrasse 63
CAP/Luogo: 7430 Thusis
Telefono: 081 651 56 58
Fax: 081 651 56 58
E-mail: Inviare comunicazione
Internet I: hpd-gr.ch

Indicazioni generali sulla nostra istituzione

Che tipo di istituzione siamo?
Altro
A quali gruppi d'età ci rivolgiamo?
Bambini e adolescenti
A quali gruppi di persone ci rivolgiamo?
Handicap mentale/difficoltà d'apprendimento
Audiolesi
Handicappati fisici
Ipovedenti
Persone con handicap linguistico

Quali offerte e servizi offre la nostra istituzione?

Consulenza
- Elternberatung - Beratung von Fach- und Lehr- personen
Terapia
Pedagogia curativa prescolastica
Logopedia
Terapia psicomotoria
Allenamento della vista
Allenamento dell'udito

Dettagli

Heilpädagogische Früherziehung
richtet sich an Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderungen ab Geburt bis zum 7. Lebensjahr sowie an Eltern / Erziehungsberechtigte als Unterstützung und Beratung in ihrer erschwerten Erziehungssituation.

Logopädie im Frühbereich richtet sich an Kinder im Vorkindergartenalter mit allen Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen.

Psychomotorik-Therapie
richtet sich an Kinder im Kindergarten- / Schulalter mit psychomotorischem Entwicklungsrückstand. Sie fallen im Sozial- / Emotional- und Bewegungsverhalten auf.

Audiopädagogik
richtet sich an hörbehinderte Kinder (ab Geburt bis zum Ende der Schulzeit) und deren Familien. Zudem beraten die Audiopädagogen auch Lehrpersonen und Behörden.

Fachbereich Sehschädigung
richtet sich an Kinder und Jugendliche, die eine Sehschädigung / -behinderung aufweisen. Dieser Fachbereich berät Eltern, Lehrpersonen oder auch andere beteiligte Fachpersonen und Behörden 


Ultimo aggiornamento: 05.03.2009

Indietro

 |   | 

Attualità

Ein erfolgreicher Einstieg in das Berufsleben ist entscheidend

30.09.2013 - Jugendliche mit besonderem Förderbedarf werden in der Volksschule seit einigen Jahren immer häufiger integrativ gefördert. Für den Einstieg in die Arbeitswelt sind sie dadurch vermehrt gefordert, den passenden Berufsbildungsweg zu finden.
Die Berufspraktische Ausbildung (früher IV-Anlehre) ist eine bis anhin wenig bekannte Möglichkeit, wenn eine der üblichen Berufsausbildungen nicht oder nicht direkt möglich ist.

» di più

 
 
Indirizzo di contatto



Procap Grischun
Hartbertstrasse 10
7000 Chur
Tel. +4181 253 07 07
Fax +4181 253 07 06

Logo Cantone dei Grigioni

Con il gentile sostegno dell’Ufficio cantonale del servizio sociale

Valid XHTML 1.0 Transitional

Powered by Südostschweiz NewMedia